Weihnachtsfeier am Fachbereich oder was hat die Weihnachtsmaus mit dem Staubwedel gemeinsam
20151222_091455

Vor der unterrichtsfreien Zeit zwischen den Jahren fand die traditionelle Weihnachtsfeier am Fachbereich statt. Die Feier wurde von den Studierenden der Bibliothekskurse 2014/17 und 2015/18 mit viel Engagement und Ideenreichtum ausgerichtet und gestaltet: ein buntes Programm aus musikalischen Darbietungen, Vorlesen und einem Lifeact wurde geboten. Die musikalische Begleitung durch Blockflöte und Gitarre animierte die fröhliche Feierrunde, immer neue Weihnachtslieder anzustimmen, die von einer Weihnachtsgeschichte, einem Dialektvortrag und dem „Phänomen Weihnachtsmaus“ eingerahmt wurden. Die Anwesenden schätzten sich glücklich, dass die Weihnachtsmaus sich nicht auch über die kulinarischen Höhepunkte des reichhaltigen Büffets hergemacht hatte, sondern augenscheinlich lediglich in einzelnen Familien tätig wird und sich dann auf die Schokoladenvorräte beschränkt. Ein besonderes Highlight war der Lifeact: die jeweils wichtigsten Tätigkeiten von Magazinern, Diplombibliothekarinnen und -bibliothekaren (Staubwedel!), Auskunftsbibliothekarinnen und -bibliothekaren, Lesesaalaufsicht wurden szenisch mit Gesang umgesetzt und die Tätigkeiten abschließend synchronisiert. Beschwingt von der Vielfalt bibliothekarischer Aufgabenbereiche und gestärkt durch das Büffet verabschiedete man sich in die Feiertage.

Der süße Teil des Buffets

Der süße Teil des Buffets

Weihnachten 2015-2

Der herzhafte Teil des Buffets

About

Categories: Feiern Schlagwörter: