Sommerfest der FHVR anlässlich des 40jährigen Bestehens der Hochschule
40 Jahre FHVR

Am 10. Juli fand auf dem Gelände des Fachbereichs Polizei in Fürstenfeldbruck das große Sommerfest der FHVR zum 40-jährigen Jubiläum der Hochschule statt. Nachdem im Oktober 1974 das Bayerische Beamtenfachhochschulgesetz in Kraft trat und die verschiedenen Fachbereiche gegründet wurden, nahm die heutige FHVR 1975 ihren Unterrichtsbetrieb auf. Bei schönstem Wetter trafen sich die Gäste – geladen waren vor allem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Studierenden und der Ausbildungsbehörden – am frühen Nachmittag und wurden bereits vor Beginn des eigentlichen Programms mit Kaffee und Kuchen bewirtet.

Um 14 Uhr startete eine Führung durch den Fachbereich, wobei die barocke Kirche des ehemaligen Zisterzienserklosters sowie der Churfürstensaal mit seinen allegorischen Fresken besondere Höhepunkte bildeten. Im Churfürstensaal wurden alle Gäste vom Präsidenten Hermann Vogelgsang und dem Vertreter des Personalrats, Herrn Günter Geiler, begrüßt. Beide ließen die Geschichte der FHVR in den vergangenen 40 Jahren Revue passieren und zogen manche Querverbindung auch in die Weltgeschichte. Die Begrüßungsansprachen schlossen mit einer kleinen Theatereinlage und einem Geigenstück des Präsidenten.

Wir Gäste des Fachbereichs Archiv- und Bibliothekswesen konnten die Zeit auch nutzen, um die derzeitige Bibliothek des Fachbereichs Polizei und auch die neuen Räume für die Bibliothek zu besichtigen, die zwar schon eingerichtet sind, jedoch noch nicht bezogen wurden. Kompetent geführt wurden wir dabei von Fabian Weth, der selbst erst vor wenigen Jahren am Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen seinen Diplom-Abschluss gemacht hatte und seither die Bibliothek des Fachbereichs Polizei leitet.

Nach einer allgemeinen Stärkung und Zeit für erste Gespräche wurde das Programm am späten Nachmittag mit einem Orgelkonzert in der Klosterkirche abgeschlossen. Für das leibliche Wohl standen mittlerweile der Grill und ein Salatbuffet bereit. Untermalt von den Klängen der Big Band „munich swing junction“ konnte der Abend so bei strahlendem Sonnenschein heiter ausklingen.

Wir danken allen Organisatoren und Helfern für das gelungene Fest.

Führung durch die Bibliothek des Fachbereichs Polizei

Führung durch die Bibliothek des Fachbereichs Polizei

Die Big Band auf der Jubiläumsfeier

Die Big Band auf der Jubiläumsfeier

About

Categories: Feiern