Hervorragende Premiere der „Dynamo Kratzfüßchen“ beim Menschenkickerturnier in Wasserburg am Inn
Menchenkicker

Schon traditionell veranstalten die Studenten des Fachbereichs Sozialverwaltung am Tag ihrer letzten Prüfung ein Menschenkickerturnier mit anschließendem Hoffest.
Erstmals nahm in diesem Jahr die Mannschaft „Dynamo Kratzfüßchen“ des Fachbereichs Bibliothekswesen daran teil.

„Voller Kampfgeist stürmte die Mannschaft des Fachbereichs Bibliothekswesen, „Dynamo Kratzfüßchen“, nach Wasserburg am Inn. Auch der Streik der Busfahrer konnte sie nicht aufhalten. Die Fans der Heimmannschaften waren vom Auftreten der Gastmannschaft völlig überrascht, dennoch blieb es weitgehend friedlich.
In der Gruppenphase stand die Abwehrreihe der Newcomer wie grimmige Wächter und rührte Zement an. Im Tor stand eine wahrhafte Hexerin, die auch die schwierigsten Bälle noch ins gegnerische Tor abwehrte. Die Stürmer der gegnerischen Mannschaften zitterten schier vor Angst.
Das technisch überlegene Angriffsspiel mit den Starstürmern machte die „Kratzfüßchen“ schnell zu Publikumslieblingen. Man hörte Aussagen wie: „Die Brasilianer sind nix dagegen!“, „Da könnte sich Ronaldo ein Stück abschneiden!“ und „Jetzt können sie sich nur noch selbst besiegen!“
So stand dem Gruppensieg mit dem besten Torverhältnis und zum Teil deutlichen Siegen nichts mehr im Weg. Nur Dank der sagenhaften Unterstützung des einköpfigen Fanclubs war dieser Erfolg überhaupt möglich.
Durch die vielen Siege leichtsinnig geworden und den anderen Teams den Sieg gönnend, erreichte „Dynamo Kratzfüßchen“ am Ende einen hervorragenden 6. Platz.“
(Bericht des Wasserburger Sportanzeigers vom 17. Juli 2015)

(Kurs Q3 Bibl 2013/2016)

Manschaft des Fachbereichs AuB auf dem Kickerurnier in Wasserburg am Inn

Manschaft des Fachbereichs AuB auf dem Kickerurnier in Wasserburg am Inn

About

Categories: Feiern Schlagwörter: